FANDOM


Mürrische alte Liv ist die erste Folge der zweiten Staffel von iZombie.

Synopsis

Liv isst das Gehirn eines mürrischen alten Mannes, um mehr über dessen Tod herauszufinden. Ravi befürchtet, dass Majors Heilung Nebenwirkungen nach sich zieht und Liv stattet Blaine einen Besuch ab.

Handlung

Olivia besucht ihren Bruder Evan im Krankenhaus. Eva kommt herein und macht ihr große Vorürfe. Sie vermutet, dass ihre Tochter Drogen nimmt. Evan wacht auch und sagt Liv, dass er sie niemals wiedersehen will.

Eine Frau joggt an einem alten Mann vorbei, der an seinem Auto arbeitet. Plötzlich hört sie einen Schrei.

Am nächsten Tag kommen Ravi und Liv am Tatort an, wo die Leiche des alten Mannes unter dessen Auto eingeklemmt ist. Clive hat ihn als Wendell Gale, 77 Jahre alt, identifiziert. Er hat außerdem einen Fußabdruck und eine Spur gefunden, die in den Keller führt. Eine Frau, Cara kommt dazu und erzählt, dass sie die Polizei gerufen hat. Wendell war ihr Schwager und angeblich konnte ihn niemand leiden, seit er vor 30 Jahren schwer krank wurde.

Im Leichenschauhaus bereitet Liv Wendells Hirn zu und isst es. Sie bemerkt außerdem, dass Ravis Ratte immer nervös zu werden scheint, wenn sie ihr zu nahe kommt. Sie erzählt von ihrer neuen Mitbewohnerin, mit der sie klarkommt, aber die natürlich mit Peyton nicht ansatzweise mithalten kann.

Auf der Polizeistation findet eine Trauerfeier für Suzuki statt.

Cast

Hauptcast

Gastauftritte

Videos

Trivia